Herzlich Willkommen auf unserer Homepage!

Schön, dass Sie zu uns gefunden haben!

Mein Name ist Katharina Mörchel und ich betreibe eine kleine Hundepension und eine Hundeschule in Obernbreit bei Würzburg. Unterstützt werde ich dabei von meinen drei Hundemädchen und meinem Mann.

Sowohl in der Pension als auch im Hundetraining lebe und arbeite ich nach meiner eigenen Philosophie:

Eine stabile Beziehung zwischen Hund und Mensch ist für mich eine Herzensangelegenheit und die Basis eines entspannten Zusammenlebens. Deshalb ist meine Arbeit an das natürliche Verhalten der Hunde untereinander angelehnt – wohl wissend, dass ich ein Mensch bin und der Hund ein Hund. Der Schwerpunkt liegt auf der Beziehung zum Tier.

Eine Beziehung fordert Raum, um die individuellen Bedürfnisse auszuleben und Raum, in dem eine faire Kommunikation ihren Platz findet. Wenn ich im Zusammenleben klare Regeln etabliere und mir mein Gegenüber vertraut, dann kann eine stabile Beziehung wachsen und ein harmonisches Miteinander entstehen. Wer im Miteinander handelt kann respektvoll kommunizieren. Und wenn wir bereit sind, uns auf die Bedürfnisse des Hundes einzulassen und unsere eigenen Bedürfnisse erkennen wird der Hund bereit sein, mit uns zu kommunizieren und zu zuhören. 

Unsere Hundepension betreibe ich in einem kleinen Rahmen mit Familienanschluss. Die Hunde leben im Haus und haben außerdem ein 2000 qm großes, eingezäuntes Grundstück zur Verfügung. Auch bei der Betreuung der Hunde bleibe ich meiner Philosophie treu. Sie werden in eine stabile Gruppe integriert und erhalten so Orientierung und Sicherheit. Dies führt bei Ihrem Hund zu einem entspannten Aufenthalt und Sie wissen Ihren Vierbeiner optimal betreut. Für Gäste die eine etwas weitere Anreise haben, ist nach Absprache auch ein anderer Übergabeort möglich.

Ich freue mich, wenn Ihnen unsere Vorstellung gefallen hat und wir uns bei einem Training oder auf einem Spaziergang persönlich Kennenlernen.

Bis dahin, herzliche Grüße,

Katharina und die Mädchen.

HUNDETRAINING

Zeigt Ihr Hund ein Verhalten das für Sie keinen Sinn macht? Oder es ärgert Sie und frustriert Sie sogar? Ihr Hund hat ein Grund für sein Handeln! Hunde tun nichts, ohne dass sie irgendwann einmal gelernt haben, dass genau dieses Verhalten für sie einen Sinn ergibt und zielführend ist.

Ich helfe Ihnen dabei, das Verhalten Ihres Hundes zu lesen und zu verstehen, welche Bedürfnisse dahinter stecken. Ich helfe Ihrem Hund, denn ich vermittele Ihnen, wie Sie eindeutige Botschaften senden und klar in Ihrer Körpersprache werden.

Jedes Mensch-Hund Team ist individuell und das ist meine Arbeit auch.


EINZELTRAINING

Ihr Hund zeigt (Fehl-)verhalten? Er ist an der Leine schneller als Sie? Er entscheidet ob der Besuch ins Haus darf? Er findet draußen alles spannend – außer Ihnen? Er reagiert agressiv auf Artgenossen oder Menschen?

Wir finden gemeinsam heraus, wie der Hund seine Welt um ihn herum wahrnimmt und warum genau dieses Verhalten für ihn einen Sinn ergibt. Wenn die Ursache gefunden ist, definieren wir gemeinsam ein Ziel. Wir finden einen Weg, so dass der Hund ein anderes Verhalten zeigen kann. Das(Fehl-)verhalten des Hundes ist immer ein Symptom, niemals die Ursache.

Wenn Sie Interesse an der sprachfreien Kommunikation haben, wenn Ihnen ein Dialog mit Ihrem Hund wichtig ist und Sie die Beziehung zu ihrem Hund vertiefen möchten, dann gebe ich Ihnen gerne einen Einblick in meine Arbeit. Das Training findet in der Regel in der gewohnten Umgebung statt.


RUDELFÜHRUNG

Wenn mehrere Hunde in einem Haushalt leben, geht es manchmal ganz schön anstrengend und turbulent zu.

Jedes Rudel hat seine Besonderheiten,
die Aufgaben sind klar verteilt.

Vielleicht haben Sie einen Hund dabei, der eher zurückhaltend ist oder einen, der
alle Entscheidungen im Alleingang trifft?

Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, welche Rolle Sie einnehmen?

Ich schaue mir Ihr Rudel und die vorhandene Struktur gerne an und zeige Ihnen, wie man Ruhe und Ordnung in den Alltag bringt – für ein harmonisches Zusammenleben.


SPIEL UND SPASS

Haben Sie schon einmal zwei Hunde beim Spielen beobachtet? Da werden Geschichten erzählt. Der eine Hund jagt den anderen. Ein plötzliches Erstarren und dann: eine ruckartige Bewegung in die andere Richtung. Aus dem Jäger wird der Gejagte und das Spiel wird fortgesetzt…

Wenn Sie mit Ihrem Hund spielen, haben Sie vielleicht auch schon einmal die Erfahrung gemacht, dass es gar nicht so einfach ist, den Vierbeiner zu einem längeren Spiel zu motivieren.

Wäre es nicht schön, wenn der Hund Sie genauso als Spielpartner wahrnimmt wie einen seiner Artgenossen? Hier gibt es einige Dinge zu beachten, so dass beide Parteien sich wohlfühlen. Spielen bedeutet nicht nur Spaß, sondern fördert auch die Beziehung zwischen Ihnen und Ihrem Hund.

In entspannter Atmosphäre zeige ich Ihnen gerne wie man „richtig“ zerrt, zieht, rennt und tobt.


VOR DEM KAUF

Sie haben sich entschieden: Ein Hund soll bei Ihnen einziehen.
Doch damit ist es nicht getan:

Welcher Hund soll es sein, ein Rassehund oder doch lieber ein Mischling? Kommen Tiere aus dem Auslandstierschutz in Frage? Bin ich einem Welpen gewachsen oder entscheide ich mich doch lieber für einen erwachsenen Hund?

Soll es ein aktiver Hund sein, mit dem man später Hundesport betreibt? Oder soll der Hund den Anforderungen einer Familie gerecht werden?

Es gibt viele Fragen, die Sie VOR der Anschaffung eines Hundes klären sollten. Wer sich gründlich vorbereitet, erspart sich Enttäuschungen mit dem neuen Vierbeiner.

Ich stehe Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite!


SEMINARE

Wenn Sie eine kleine Gruppe (4-6 Personen) sind, können Sie mich gerne ansprechen
und wir vereinbaren einen Termin für einen Workshop. Der Ort ist flexibel wählbar – ob auf einer Wiese, bei Ihnen im Hundeverein oder auf einem eingezäunten Grundstück.
Die Themenauswahl ist vielfältig: Grundlagen sprachfreie Kommunikation, Führen eines Rudels, Spiel & Spaß, Nasenarbeit, Longieren…

DSC_0969-1

HUNDEPENSION

Ob Urlaub, Geschäftsreise, Krankheitsfall oder Umzug – es gibt immer wieder Zeiten, in denen das vierbeinige Familienmitglied nicht dabei sein kann. Nachdem ich aus eigener Erfahrung als Hundebesitzer und Trainer weiß, wie wichtig es ist, seinen Hund vertrauensvoll in gute Hände geben zu können, habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, diese Ansprüche in meiner eigenen kleinen Hundepension umzusetzen.  

Ich betreue Ihren Hund gerne in meinem persönlichen Umfeld und werde ihm dieselbe Aufmerksamkeit, Pflege, Bewegung und Zuneigung schenken, wie meinen eigenen Hunden. Damit dies gewährleistet ist, nehme ich nur eine kleine Gruppe von Pensionshunden auf.

Eingegliedert in meinen Alltag, lebt ihr Hund unseren Tagesablauf mit – ausgiebige Spaziergänge, Zuneigung und ausreichend Ruhezeiten sind dabei täglich selbstverständlich.

Besondere Wünsche – sei es Medikation, Fellpflege, Futter oder ähnliches – werden natürlich berücksichtigt. Durch meine Tätigkeit als Hundetrainer ist es nach Absprache auch möglich, Ihren Hund in Ausbildung zunehmen.

Mein Ziel ist es, dass Ihr Hund in der Zeit, in der Sie nicht da sind, entspannt und fröhlich sein kann und dass auch Sie das gute Gefühl haben, auf das Wohlbefinden Ihres Hundes vertrauen zu können.

Um ein gegenseitiges Kennenlernen zu ermöglichen, treffen wir uns vor dem geplanten Aufenthalt auf einen gemeinsamen Spaziergang. So ist ein entspanntes Treffen von allen Beteiligten möglich und Sie können sich persönlich ein Bild von mir und meinen Hunden machen.

Ich freue mich auf Sie und Ihren Hund!

Wenn Sie uns bereits kennen gelernt haben und der Urlaub ihres Hundes/ihrer Hunde besprochen ist, finden Sie folgend die Unterbringungsverträge.  

Bitte schicken Sie den ausgefüllten Vertrag vorab per Email an info@menschhunddialog.de. Sobald der Vertrag angekommen ist und Sie eine Bestätigung erhalten, ist der Platz verbindlich gebucht. Den ausgefüllten Vertrag bringen Sie zu dem Aufenthalt ihres Hundes /ihrer Hunde mit. Mit der Unterschrift des Vertrages erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Einzel_Unterbringungsvertrag

Rudel_Unterbringungsvertrag

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Für den Urlaub bei uns benötigt der Hund:

  • den ausgefüllten Unterbringungsvertrag
  • Impfpass
  • Nachweis der gültigen Haftpflichtversicherung
  • Futter, evtl Zusätze und Medikamente
  • ggf. eine (ältere) Decke
VierFreunde-165

LEISTUNGEN/PREISE

ab 01.01.2020

Erstberatung: 60 €
Einzelstunde: 50 €
5er Einzelstundenblock: 210 €
zzgl. Anfahrtskosten 0,40 Euro /km

Gruppenstunde (soweit nichts anderes bekannt gegeben): 15€

DSC_0933

ÜBER MICH

2009 absolvierte ich eine Ausbildung bei Mirko Tomasini (www.leitwolf-hundetraining.de) zum Hundetrainer mit dem Schwerpunkt sprachfreie Kommunikation und Verhaltenstraining. Seit dieser Zeit folgten viele Weiterbildungen bei namenhaften Hundetrainern in ganz Deutschland. Die Ausbildung und die Weiterbildungen haben mir ein solides Basiswissen vermittelt. Viele Menschen und ihre Hunde durfte ich in den letzten Jahren kennenlernen und sie ein Stück auf Ihrem Weg begleiten.

Aber da Lernen ein ständiger Prozess ist, sind meine besten Lehrer, die mit vier Pfoten und ihre Menschen. Selbstverständlich liegt die offizielle Erlaubnis nach Paragraph 11 zum Hundetrainer und dem Betreiben einer Hundepension vor.

DSC_0641

KONTAKT

Katharina Mörchel| 97342 Obernbreit | 0177-789 92 73 | info@menschhunddialog.de

Name (Pflichtfeld)

E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.

NETZWERK

Hier entsteht eine Übersicht von Menschen, mit denen ich vertrauensvoll zusammenarbeite und die ich von Herzen empfehlen kann. Es sind Menschen, die ihren Weg und ihr Herzensprojekt gefunden haben und mit all ihrer Kraft Hund und Mensch darin unterstützen, noch harmonischer miteinander zu leben.